ARTprojekt "Menschenkette" der Jungendkunstschule Köln

 

Durchgeführt wurde das Projekt von der Jugend-Kunstschule-Rodenkirchen.

Die Schaufensterfiguren wurden zunächst am Rheinufer, in der Kinderoper Köln und im Düsseldorfer Landtag ausgestellt. Eine weitere Station der Figurengruppe war 2004 das Karroussel Theater in Berlin. Die Menschenkette aus Köln war hier Highlight der Kampagne "Kultur öffnet Welten"

Zurück gekommen nach Köln verarbeiteten die Schulklassen ihre Schaufensterfiguren in Theaterstücken und in kurzen Filmen. Unter dem Leitmotto "Menschenketten in Bewegung" fand eine Aufführung dieser Stücke im März 2005 im Kölner Tanzbrunnen statt.

Nachfolgend Eindrücke von den Stationen der künstlerisch veränderten Schaufensterfiguren.

Home | Mode | Events | Kunst | Messeausstattung | Vermietung | Renovierung | Sonderanfertigung | Kataloge | Sonderposten | Kontakt